Engagieren Sie sich als Unternehmen

Engagieren Sie sich als Unternehmen

Die Not ist gross. Wir müssen handeln: Werden Sie Nothilfe-Partner!

Lassen Sie uns gemeinsam neue Perspektiven für notleidende Menschen schaffen! Wir sind überzeugt: Zusammen mit Ihnen als verantwortungsvoll handelndes Unternehmen können wir Grosses bewirken. Insbesondere im Rahmen unserer humanitären Hilfe setzen wir auf starke Partner, die sich finanziell beteiligen – einmalig mit einer Spende oder langfristig durch eine Partnerschaft. Setzen Sie gemeinsam mit Ihren Mitarbeitenden ein Zeichen in Zeiten grösster Not. Unterstützen Sie uns mit einer Nothilfe-Partnerschaft für die Rohingya und helfen Sie uns das zu tun, was dringend notwendig ist.

So können Sie uns unterstützen
Beteiligen Sie sich an der aktuellen Nothilfe für die Menschen in Bangladesch. Jede einzelne Spende zählt und für jegliche Unterstützung danken wir Ihnen von Herzen. Ihre Spende zeugt von starkem Engagement und erzielt genau dort Wirkung, wo sie gebraucht wird.

Werden Sie langfristiger Nothilfe-Partner: Katastrophen können von einem Moment auf den anderen tausende Menschenleben fordern und wichtige Lebensgrundlagen zerstören. Dann muss Hilfe schnell vor Ort sein – und dies erreichen wir nur, wenn wir dauerhaft auf starke Partner und die notwendigen Mittel zählen können. So können wir nicht nur Katastrophenopfer akut versorgen, sondern auch Vorsorge leisten und den Wiederaufbau voranbringen.

Das bieten wir Ihnen
Wir stehen Ihnen als kompetenter Partner zur Seite und ermöglichen Ihnen durch die Nothilfe-Partnerschaft einen positiven Imagetransfer. Selbstverständlich erhalten Sie – sofern Sie es wünschen – Unterlagen, um Ihren Einsatz intern und extern zu kommunizieren.

  • Erwähnung auf unseren Kommunikationskanälen (bei substanzieller Beteiligung)
  • Kommunikationspaket mit Hintergrundinformationen
  • Spendenbox zum Sammeln
  • Spendenurkunde und Spendenbestätigung
  • Persönliche Vorstellung des Projekts durch unsere Fachleute in Ihrem Unternehmen

Gemeinsam stark
Aktivieren Sie Ihre Mitarbeitenden, um gemeinsam Grosses zu erreichen: Rufen Sie zu einer betriebsinternen Mitarbeiter-Sammelaktion auf und multiplizieren Sie als Unternehmen die gesammelten Spenden. Auf diese Weise geben Sie Ihren Mitarbeitenden ein besonderes Zeichen der Verbundenheit.

Rufen Sie zur firmeninternen Mitarbeiter-Challenge auf und belohnen Sie die einfallsreichen Einsätze Ihrer Mitarbeitenden mit einer Spende zugunsten der Rohingya. Hier sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Setzen Sie sich als Firma für die gute Sache ein und reden Sie darüber: Starten Sie einen Aufruf zum Spenden. Bitten Sie Kunden und Geschäftspartner um einen Beitrag und zeigen Sie sich als wichtiger Multiplikator in einer humanitären Notlage.

 

Helfen Sie gemeinsam mit Ihren Mitarbeitenden den verfolgten Rohingya in Bangladesch. Herzlichen Dank!

 
Zurück

Kontakt:

Haben Sie Fragen zu unseren Projekten und den Unterstützungsmöglichkeiten? Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme:

Annika Lillestam

Annika Lilliestam
Ansprechpartnerin für Firmen
Tel.: 044 360 88 17
E-Mail: annika.lilliestam@heks.ch